Schlitz/Fehlstelle füllen Wand PII B 0,1-0,2m T bis 0,05m

Wo sind die Preise? Kostenlos testen Bestellen

Variable Eigenschaften der Bauleistung "Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen"

Untergrundvorbereitung
Schlitz/Fehlstelle füllen
Breite [m] Schlitz
Tiefe [m] Schlitz
Bauteil, Ausbau
Ausführungsunterlagen
Abrechnungseinheit
m

Ausführliche Leistungsbeschreibung

zu Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen

Zu jeder Bauleistung erhalten Sie eine detaillierte Leistungsbeschreibung, die Sie ausdrucken bzw. in Leistungsverzeichnisse übernehmen können.

Preisanteile und detaillierte Einzelkosten mit Verbrauchsmengen und Zeitwerten

zu Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen

Einzelkosten in € (mittel)* Menge Wert Kosten Umlage Preisanteile
Lohnkosten Preisanteil -,-- -,-- -,--
  Schlitz mit Putzmörtel füllen -,--- h -,-- -,-- -,-- -,--
Schlitz mit Putzmörtel füllen
Schlitz mit Putzmörtel füllen
Menge Wert Kosten
-,-- h x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
Stoffkosten Preisanteil -,-- -,-- -,--
  Putzmörtel PII -,--- kg -,-- -,-- -,-- -,--
Putzmörtel PII
Putzmörtel PII
Menge Wert Kosten
-,-- kg x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
  Summe
-,--
-,--
-,--

Preisanteile nach Kostenart

Preisanteile nach Kostenart zu Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen

Preisanteile nach Einzelkosten/Umlage

Preisanteile nach Einzelkosten/Umlage zu Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen

Vergleichspreise

Vergleichswerte für Kombinationen von zwei maßgeblichen Parametern der Bauleistungsgruppe "Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen".
Lehmputz Putzmörtel P II Putzmörtel P II, Leichtputz Putzmörtel P III Putzmörtel P IV Wärmedämmputz
Schlitzbreite
bis 0,05 m
---
---
---
---
---
---
über 0,05 bis 0,1 m
---
---
---
---
---
---
über 0,1 bis 0,2 m
---
---
---
---
---
---
über 0,2 bis 0,3 m
---
---
---
---
---
---
über 0,3 bis 0,4 m
---
---
---
---
---
---
über 0,4 bis 0,5 m
---
---
---
---
---
---

Nachträge prüfen

zu Schlitze / Fehlstellen mit Putzmörtel füllen
Berechnen Sie anhand eigener oder fremder Lohneinstellungen und Zuschlagssätze stimmige Nachtragspreise für die verschiedenen Nachtragsarten laut VOB.