Asphalttragschicht Fahrbahn PA16T Bindem. 70/100 D 10cm

Wo sind die Preise? Kostenlos testen Bestellen

Variable Eigenschaften der Bauleistung "Wasserdurchlässige Asphalttragschichten"

Asphalttragschicht
Asphalttragschicht, wasserdurchlässig
Belastungsklasse RStO 12
Arbeitsbereich Straßen-/Wegebau
Mischgut bitumenhaltige Trag-/Deckschicht
Mitverwendung Asphaltgranulat
Bitumenhaltige Bindemittel
Hohlraumgehalt im Marshall-Probekörper
Ausführungsunterlagen
Abrechnungseinheit
Dicke [cm] Einbauschicht Straßenbau
Messverfahren Einbaudicke
Arbeitsbereich Einbau
Randausbildung Einbauschicht
Einbautechnologie Mischgut

Ausführliche Leistungsbeschreibung

zu Wasserdurchlässige Asphalttragschichten

Zu jeder Bauleistung erhalten Sie eine detaillierte Leistungsbeschreibung, die Sie ausdrucken bzw. in Leistungsverzeichnisse übernehmen können.

Preisanteile und detaillierte Einzelkosten mit Verbrauchsmengen und Zeitwerten

zu Wasserdurchlässige Asphalttragschichten

Einzelkosten in € (mittel)* Menge Wert Kosten Umlage Preisanteile
Lohnkosten Preisanteil -,-- -,-- -,--
  Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m) -,--- h -,-- -,-- -,-- -,--
Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Menge Wert Kosten
-,-- h x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
Stoffkosten Preisanteil -,-- -,-- -,--
  Asphalttragschicht wasserdurchlässig PA16T Bitumen 70/100 -,--- t -,-- -,-- -,-- -,--
Asphalttragschicht wasserdurchlässig PA16T Bitumen 70/100
Asphalttragschicht wasserdurchlässig PA16T Bitumen 70/100
Menge Wert Kosten
-,-- t x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
Geräte Preisanteil -,-- -,-- -,--
  Gerätemiete/AVR: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m) -,--- h -,-- -,-- -,-- -,--
Gerätemiete/AVR: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Gerätemiete/AVR: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Menge Wert Kosten
-,-- h x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
  Betriebsstoffe: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m) -,--- h -,-- -,-- -,-- -,--
Betriebsstoffe: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Betriebsstoffe: Walzasphalt mit Fertiger einbauen (bis 63 kW, 8,2 t, 5 m)
Menge Wert Kosten
-,-- h x -,-- = -,--
+ Umlage = -,--
= Preisanteil = -,--
  Summe
-,--
-,--
-,--

Preisanteile nach Kostenart

Preisanteile nach Kostenart zu Wasserdurchlässige Asphalttragschichten

Preisanteile nach Einzelkosten/Umlage

Preisanteile nach Einzelkosten/Umlage zu Wasserdurchlässige Asphalttragschichten

Vergleichspreise

Vergleichswerte für Kombinationen von zwei maßgeblichen Parametern der Bauleistungsgruppe "Wasserdurchlässige Asphalttragschichten".
Mischgut
PA 16 T PA 22 T
Schichtdicke
7 cm
---
---
7,5 cm
---
---
8 cm
---
---
8,5 cm
---
---
9 cm
---
---
9,5 cm
---
---
10 cm
---
---
10,5cm
---
---
11 cm
---
---
11,5 cm
---
---
12 cm
---
---
12,5cm
---
---
13 cm
---
---
13,5cm
---
---
14 cm
---
---
14,5cm
---
---
15 cm
---
---

Relevante Normen und Richtlinien

  • DIN EN 12591 [2009-08]
    Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Anforderungen an Straßenbaubitumen
  • DIN EN 14023 [2013-04]
    Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Rahmenwerk für die Spezifikation von polymermodifizierten Bitumen
  • DIN 18315 [2016-09]
    VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten ohne Bindemittel
  • DIN 18316 [2016-09]
    VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln

Nachträge prüfen

zu Wasserdurchlässige Asphalttragschichten
Berechnen Sie anhand eigener oder fremder Lohneinstellungen und Zuschlagssätze stimmige Nachtragspreise für die verschiedenen Nachtragsarten laut VOB.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK